Blickachsen 10

Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain

31. Mai – 4. Oktober 2015
In Zusammenarbeit mit dem Middelheimmuseum, Antwerpen, Belgien

Bad Homburg – Burg Eppstein – Darmstadt – Eschborn – Frankfurt – Hessenpark – Kastell Saalburg – Kloster Eberbach – Kronberg

Philip Aguirre y Otegui I Arman I Alice Aycock I Caroline Coolen I Leo Copers I Anton Cotteleer I Luc Deleu I Wim Delvoye I Bart Van Dijk I Filip Gilissen I Kati Heck I Sean Henry I Gerard Herman I Nick Hullegie I Peter Kiefer I Jef Lambeaux I Giacomo Manzù I David Nash I Nadia Neaveau I Werner Pokorny I Peter Rogiers I Iris Le Rütte I Sophie Ryder I Robert Schad I Lieven Segers I Arie Van Selm I Joana Vasconcelos I Bernar Venet I Henk Visch I Auke de Vries I Peter Weidenbaum I Franz West IErwin Wurm

Veranstalter:

  • Stiftung Blickachsen gGmbH
  • Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
  • Kur- und Kongreß-GmbH, Bad Homburg, v.d.Höhe
  • Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen

Unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier

Information unter Telefon +49 – (0) 61 72 – 6 81 19 46

Partner:

Magistrat der Stadt Eppstein, Kunsthalle Darmstadt, Magistrat der Stadt Eschborn, Goethe-Universität Frankfurt am Main, Freilichtmuseum Hessenpark, Römerkastell Saalburg - Archäologischer Park, Stiftung Kloster Eberbach, Kronberg Academy Stiftung, Magistrat der Stadt Kronberg im Taunus

Hauptförderer:

Blickachsen 10 wird ermöglicht durch die großzügige Förderung von

  • Deutsche Leasing AG
  • Freunde der Blickachsen
  • KPMG AG Wirtschaftprüfungsgesellschaft
  • Kulturfonds Frankfurt RheinMain
  • Stefan Quandt

        

Weitere Förderer:

All Service Unternehmensgruppe für Gebäudemanagement GmbH, AVG Trucks GmbH, Bank J. Safra Sarasin (Deutschland) AG, BHF-BANK Aktiengesellschaft, DIC Deutsche Immobilien Chancen, FERI AG, François-Blanc-Spielbank GmbH, KanAm Grund Group, Willy A. Löw AG, Mainova AG

                 

Aktuelles

Am 6. Oktober endeten die Blickachsen 12.
Wir bedanken uns bei allen Besuchern und Beteiligten
und freuen uns auf die kommenden 
Blickachsen 13
,
die Ende Mai 2021 eröffnet werden.

Katarina Löfström erhielt den Kunstpreis der Freunde der Blickachsen 2019 für ihre orstspezifische Installation "Open Source (16:9").

Pressemitteilungen
Blickachsen 12

Informationen unter
Tel. +49 - (0)6172 - 681 19 46

Die Broschüre Blickachsen 12 (Minikatalog im Taschenformat) ist an den hier angegeben Orten noch erhältlich.

Der Ausstellungskatalog Blickachsen 12 erscheint im Dezember 2019.
Die bisherigen Blickachsen-Kataloge können sie hier bestellen.