Blickachsen 13

Skulpturen im Kurpark und im Schlosspark Bad Homburg

14. Mai – 1. Oktober 2023
In Zusammenarbeit mit der Stiftung Insel Hombroich, Neuss


Gili Avissar | Pedro Cabrita Reis | Michael Dekker | Tamara Grcic |Sabine Groß | Erwin Heerich | Judith Hopf | Gereon Krebber | Norbert Kricke | Oliver Kruse | Arik Levy | Wilhelm Mundt | Katsuhito Nishikawa | Bettina Pousttchi | Thomas Rentmeister | Fernando Sánchez Castillo | Thomas Schütte | Paul Schwer | Esther Stocker | William Tucker | Sonja Vordermaier | Ina Weber | Winter/Hoerbelt
 

Veranstalter

  • Stiftung Blickachsen gGmbH
  • Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
  • Kur- und Kongreß-GmbH, Bad Homburg v.d.Höhe
  • Staatliche Schlösser und Gärten Hessen

Unter der Schirmherrschaft des Hessischen Ministerpräsidenten Boris Rhein    

Information unter Telefon +49 – (0) 61 72 – 681 19 46

Hauptförderer
Blickachsen 13 wird ermöglicht durch die großzügige Förderung von

  • Deutsche Leasing AG
  • Freunde der Blickachsen
  • KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
  • Kulturfonds Frankfurt RheinMain gGmbH
  • Stefan Quandt

Deutsche Leasing AGFreunde der BlickachsenKPMG AG WirtschaftsprüfungsgesellschaftKulturfonds Frankfurt RheinMain gGmbHStefan Quandt

Weitere Förderer
Arnold AG, François-Blanc-Spielbank GmbH, Frankfurter Volksbank eG, KanAm Grund Group, Willy A. Löw AG, Stiftung Historischer Kurpark Bad Homburg v.d.Höhe

Arnold AGFrançois-Blanc-Spielbank GmbHFrankfurter Volksbank Rhein/MainKanAm Grund GroupWilly Löw AGStiftung Historischer Kurpark Bad Homburg v.d. Höhe

Aktuelles

Die Ausstellung Blickachsen 13 endete am 1. Oktober 2023.
Wir bedanken uns bei allen Besucher:innen und Beteiligten und freuen uns schon jetzt auf Blickachsen 14 im Jahr 2025.

Den Kunstpreis der Freunde der Blickachsen 2023 erhielt Michael Dekker  für seine für Blickachsen 13 entworfene Skulptur "Suite".

Zum Pressebereich

Allgemeine Informationen bei der Stiftung Blickachsen unter
Tel. +49 - (0)6172 - 681 19 46