Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen

„Ein vielseitiges, hochrangiges Gartenkunstwerk als Kulisse für die Inszenierung moderner und zeitgenössischer Skulpturen und Installationen – diese spannende Verbindung erwartet die Besucher des Bad Homburger Schlossparks, wenn hier ab dem 26. Mai zahlreiche Exponate der Ausstellung Blickachsen 12 zu Gast sind. Die Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten ist bereits zum sechsten Mal Mitveranstalter der Skulpturenbiennale im Rhein-Main-Gebiet. Wir wünschen uns stets, neue Besucher in unserem wunderbaren Schlosspark willkommen zu heißen. Er ist ein herausragendes Beispiel dafür, wie sich die Gartenkunst verschiedener Epochen zu einem harmonischen Ganzen verbindet. Damit bietet er den vielfältigen Werken internationaler Künstler eine ganz besondere Bühne. Ich lade Sie alle herzlich ein, sich mit diesem Dialog zwischen aktuellen künstlerischen Positionen und der historisch gewachsenen Gartenanlage auseinanderzusetzen.“

Direktorin Kirsten Worms
Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen