Donnerstags ist alles gut

Hauptförderer



Deutsche LeasingDeutsche Leasing AG

www.deutsche-leasing.com

„Wir unterstützen nicht nur den Mittelstand dabei, seine Investitionsideen weltweit umzusetzen. Auch die kreativen Ideen von Künstlern liegen uns am Herzen. Deshalb engagieren wir uns seit 2007 beim Skulpturenfestival am Sitz unserer Unternehmenszentrale in Bad Homburg v. d. Höhe. Die Ausstellung schärft die ‚Blickachsen‘ seiner Besucher und ermöglicht neue Dialoge. Eine erlebnisreiche Erfahrung, zu der wir gerne unseren Teil beitragen.“


Freunde der BlickachsenFreunde der Blickachsen


„Die Skulpturenbiennale Blickachsen ist ein wichtiges Element des kulturellen Lebens im Rhein-Main-Gebiet, das weit über die Grenzen der Region, ja sogar Europas an Bedeutung gewonnen hat. Als kunstbegeisterte Bürger, die sich dem Gemeinwohl verpflichtet fühlen, freuen wir uns sehr auf die zwölfte Ausstellung in diesem Jahr und auch darüber, dass wir einen Beitrag zu ihrer Förderung leisten können.“

KPMG AG WirtschaftsprüfungsgesellschaftKPMG

www.kpmg.de


„Neue Perspektiven bekommt man am besten, wenn man den Blickwinkel wechselt. Bei KPMG genauso wie in der Kunst. Blickachsen schärft unsere Sinne dafür. Wir sind stolz, diese inspirierende Ausstellung seit vielen Jahren zu unterstützen."

Holger Kneisel, Regionalvorstand, KPMG, Frankfurt am Main


KulturfondsKulturfonds Frankfurt RheinMain

www.kulturfonds-frm.de/


„Sind Kunst und Natur Gegensätze? Auf die Frage, wie Kunst und Natur im öffentlichen Raum zusammengebracht werden können, gibt die Skulpturenausstellung Blickachsen eine konkrete und beeindruckende Antwort. Gleichzeitig wird durch die Ausstellungsorte ein Netz gespannt, das die Betrachter an unterschiedliche, für manche vielleicht auch noch unbekannte Orte unserer schönen Region führt. Ich wünsche allen Besucherinnen und Besuchern viel Freude mit den herausragenden Skulpturen der internationalen Künstlerinnen und Künstler – und viele interessante neue Blicke auf unsere Region.“

Dr. Helmut Müller, Geschäftsführer des Kulturfonds Frankfurt RheinMain


Stefan QuandtStefan Quandt


„Die Blickachsen haben sich in den vergangenen Jahren zweifelsohne zu einem Höhepunkt im Kulturkalender der Rhein-Main-Region entwickelt. Mit ihrem Mix aus unterschiedlichsten künstlerischen Positionen und ihrer Freude an frischen Perspektiven stehen sie dabei sinnbildhaft für das Potential und die Kreativität dieser Region. Dass die historische Parklandschaft Bad Homburgs für dieses erfolgreiche Ausstellungsformat seit über 20 Jahren den Ausgangsund Ankerpunkt bildet und sich jeweils für einen Sommer in ein experimentierfreudiges ‚Raumlabor‘ verwandelt, macht mich als Bad Homburger Bürger und Unternehmer besonders stolz. Mittlerweile kommen Kunstliebhaber aus der ganzen Welt in unsere Region, um sich von dieser ganz besonderen Skulpturenschau inspirieren zu lassen.“

Stefan Quandt, "Blickachsen"-Förderer und
Vorsitzender des Kuratoriums der Stiftung Blickachsen


UBS Europe SEUBS

www.ubs.com/art
www.ubs.com/artcollection

"UBS ist seit vielen Jahren ein Förderer zeitgenössischer Kunst. Hierbei ist es uns auch immer ein besonderes Anliegen, regionale Projekte zu unterstützen. In diesem Sinne freue ich mich sehr über die Partnerschaft mit Blickachsen.“ 

Thomas Rodermann, Sprecher des Vorstandes UBS Europe SE


Weitere Förderer

Arnold AG
Commerzbank AG
DIC Asset AG
FERI AG
François-Blanc-Spielbank GmbH
Frankfurter Volksbank eG
KanAm Grund Group
Willy A. Löw AG
Stiftung Historischer Kurpark Bad Homburg v.d.Höhe

Arnold metalligent  AVG  BHF Bank Stiftung  Commerzbank  DIC  Feri FB Spielbank KanAm Grund Group Kultur Fonds Mainova