Private Gruppen & Firmen

Eigene Führungen für private Gruppen, Firmen oder Vereine (auf Deutsch, Englisch, Französisch oder Italienisch) können für alle Standorte der Blickachsen 12 und für jeden Anlass gebucht werden. Mit der Familie, mit Freunden und Nachbarn, im Rahmen von Geburtstagen oder Hochzeiten, als Betriebsausflug, zur Teambildung oder als besonderes Geschenk: Entdecken Sie bei einem 90-minütigen Spaziergang mit fachkundiger Führung gemeinsam die Kunstlandschaft der Blickachsen 12.

Eigene Führungen für Kinder und Jugendliche (Kitas, Schulklassen, Horte, private Gruppen, auch an Geburtstagen) vermitteln altersgerecht einen unbeschwerten Zugang zur zeitgenössischen Kunst in den Parks. Das spezielle Programm der buchbaren Rundgänge und interaktiven Führungen für verschiedene Altersstufen finden Sie hier.

Buchungen für alle Gruppenführungen nimmt die Stiftung Blickachsen entgegen:
per E-Mail an: fuehrungen@blickachsen.de
oder telefonisch unter:  +49 - (0) 61 72 – 6 81 19 46

Treffpunkt für Führungen im Kurpark Bad Homburg ist auf dem Schmuckplatz
(gegenüber Kaiser-Friedrich-Promenade 55, 61348 Bad Homburg v.d.Höhe).

Treffpunkt für Führungen im Schlosspark Bad Homburg ist an der großen Zeder im Schlossgarten (Eingang Dorotheenstraße / Löwengasse, 61348 Bad Homburg v.d.Höhe).

Treffpunkt für Führungen in Bad Vilbel, in Eschborn, in Frankfurt, im Kloster Eberbach oder in Kronberg nach Vereinbarung.

Gerne gehen wir auf Ihre Wünsche ein: 
Möchten Sie eine ausgedehntere Führung, einen anderen Treffpunkt oder einen bestimmten Endpunkt vereinbaren? Möchten Sie sich auf ein Thema oder auf einige Kunstwerke konzentrieren? Schreiben (oder sprechen) Sie uns an!

Gebühren / Konditionen:

Die Gebühr für eine 90-minütige Führung für bis zu 30 Personen beträgt 140 Euro.
Für jede weitere halbe Stunde fallen nochmals 40 Euro an. 

Bei einer höheren Teilnehmerzahl wird die Gruppe geteilt.

Gebuchte Führungen können bis zu 24 Stunden vor dem Termin kostenfrei storniert werden.
Danach fällt eine Rücktrittsgebühr von 30 Euro an. 

Bei verspätetem Eintreffen der Gruppe verkürzt sich die Dauer der Führung entsprechend.
Nur falls der Guide zeitlich nicht eingeschränkt sein sollte, kann dann noch der gebuchte Zeitraum erweitert werden gegen eine Gebühr von 40 Euro je halber Stunde.