Parallelausstellung "Kinder-Blickachsen 5"

22. Juni – 13. Juli 2019

Eine Veranstaltung der Kinderkunstschule Bad Homburg


Ausstellungseröffnung in der StadtBibliothek Bad Homburg

Samstag, 22. Juni 2019, 14.00 Uhr


Parallel zur Ausstellung Blickachsen 12 stellt die Kinderkunstschule Bad Homburg zum fünften Mal große Skulpturen von – diesmal etwa 230 – Kindern in einer eigenen Ausstellung in der StadtBibliothek und in der Orangerie im Schlossgarten aus.

Diese Biennale ist eine einmalige Chance für die Kinder, selbst zu erleben was es bedeutet, an einer Ausstellung im öffentlichen Raum teilzunehmen. In eigenen Workshops wurden mit viel Fantasie und Kreativität gemeinsam mit den Kindern Projektideen entwickelt, skizziert, auf einen größeren Maßstab übertragen und schließlich in groß ausgeführt. Schließlich werden alle Ergebnisse bei der Vernissage einem großen Publikum vorgestellt.

Die Doppelausstellung wird am 22. Juni um 14.00 Uhr in der StadtBibliothek eröffnet.
Im Anschluss an die Reden führt die "Frankfurter Clownskommode" alle Gäste gemeinsam zum zweiten Ausstellungsort in der Orangerie im Schlossgarten und zu einem Umtrunk.

StadtBibliothek Bad Homburg
(Dorotheenstr. 24, 61348 Bad Homburg)
Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag 11-18 Uhr
Samstag 11-14 Uhr

Orangerie im Schlossgarten
Öffnungszeiten:

täglich 9-17 Uhr

Veranstalter:

Kinderkunstschule Bad Homburg
Rind'sche Stiftstr. 7
61348 Bad Homburg vor der Höhe
Telefon: +49 – (0) 61 72 – 94 23 90
Email: fantasie@kinderkunstschule-hg.de
www.kinderkunstschule-hg.de

Förderer:
Stiftung Blickachsen gGmbH
Rotary Club Bad Homburg-Schloss
Taunus Sparkasse
Magistrat der Stadt Bad Homburg v.d.Höhe
Dr. Maria Deetz Stiftung
Verein für kulturelle Teilhabe
Alle Unterstützer*innen des Crowdfundings

Partner:
StadtBibliothek Bad Homburg v.d.Höhe
Verwaltung der Staatlichen Schlösser und Gärten Hessen
"KULTURKINDER", ein Projekt von KulturLeben Hochtaunus
Landgraf Ludwig Schule
Kita Bahnhofstraße
Kita Hausmannspark
Kita Kleine Strolche